Massage

Die klassische Massagetherapie wird von Masseuren und Physiotherapeuten durchgeführt.
Mittels verschiedener Grifftechniken (Ausstreichen, Kneten, etc.) verbessert sie Durchblutung und Stoffwechsel, löst Verspannungen und Verklebungen, entspannt Haut und Bindegewebe und lindert Schmerz.
Damit ist sie gut geeignet zur Behandlung von Verspannungen, Verhärtungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates.
Varianten der Massage sind Bindegewebsmassagen, Lymphdrainagen und Reflexzonenmassagen.