Manuelle Therapie

Unter Manueller Therapie versteht man Untersuchungs- und Behandlungstechniken von Funktionsstörungen des Bewegungssystems.
Sie benutzt manuelle Techniken an der Wirbelsäule und an den Extremitätengelenken, die zur Auffindung und Behebung von funktionellen Störungen dient.
Sie wirkt neuroreflektorisch und beseitigt vegetative Fehlfunktionen und Schmerzsymptomatiken.
Ausgeübt wird sie von Physiotherapeuten und Ärzten mit umfangreicher Weiterbildung zum Manualtherapeuten/Manualmediziner.